Kennst du schon...

Die Hoffnungsfunken

oder auch Jugend telefoniert für Jugend, sind Teil des deutschlandweiten Netzwerkes des Nummer gegen Kummer e.V. unter dem Dachverband des Kinderschutzbundes. Es handelt sich um ein kostenloses und anonymes Telefonangebot für Kinder und Jugendliche. Dieses Projekt gibt es seit einigen Jahren auch bei uns in Regensburg. Hier werden Jugendliche im Alter von 16-21 Jahren als Gesprächspartner für Kinder/Jugendliche, die mit Problemen anrufen, ausgebildet. Nach der Ausbildung stellen sie sich zum ehrenamtlichen Telefondienst bereit. Da kann richtig viel geholfen werden. Und weil sich dieses Projekt allein durch Spenden finanziert, möchte ich es durch meine Arbeit unterstützen. Mehr dazu unter www.hoffnungsfunken.kinderschutzbund-regensburg.de oder www.facebook.com/diefunken

 



Mit den liebenswerten Arbeiten aus dem Schüleratelier/Grundschule Kareth haben sich "die Hoffnungsfunken" Karten und auch T-Shirts drucken lassen:

His Vision Mission

9.9.16

40 Bilder zugunsten einer Spende für Vision with Mission. Wer greift zu?

Einige davon haben einen neues Zuhause gefunden. 400,00 € Spende! Ich sage. DANKE!

Es sind noch Bilder übrig!:)

Es handelt sich hier um ein missionarisches Projekt in Ghana. Seven houses under one roof. www.hisvisionmission.wordpress.com

Und übrigens:


Christlicher Seminarraum- oder Kreativwerkstatt gesucht? Im Haus Rafael findet man eine Atmosphäre vom Feinsten.

www.haus-rafael.com